top of page

Reisender Trainer Leistungssport erneut zu Gast beim TV Isny



Am Freitag den 7.6.2024 nahm der TV Isny, Abteilung Budo/Ju-Jutsu, erneut am Projekt Reisender Trainer Leistungssport teil. Auf Anfrage kamen Mario Dürr (3. Dan Ju-Jutsu) und Marcel Korn (1. Dan Ju-Jutsu, Blue Belt BJJ) zu uns ins Erwachsenentraining. Mario Dürr übernahm erneut das Fighting Training, während Marcel Korn das BJJ-Training übernahm. Bereits im April und November durften wir Mario Dürr bei uns im Verein begrüßen, Marcel Korn war das erste Mal bei uns. Im Training selber teilten wir die Teilnehmer wieder in zwei Gruppen auf, wobei die weißgurte eine Gruppe bildeten und die Farbgurte die andere Gruppe. Beide Gruppen konnten sowohl ins BJJ als auch ins Fighting reinschnuppern, da die Gruppen nach ca. der Hälfte der Trainingszeit die Trainer und somit auch die zu trainierende Wettkampfdisziplin tauschten.


Mario Dürr sprach in seinem Training vor allem über die taktischen Möglichkeiten im Wettkampf an. Er übte auch mit den Gruppen verschiedene Atemi-Techniken. Somit konnte das taktische Verständnis der Teilnehmer und die Atemi-techniken geübt werden. Hierbei passte er das Niveau des Trainings dem jeweiligen Leistungsstand der Gruppe an.


Marcel Korn fokussierte sich im BJJ-Training auf Armhebel, auch im BJJ Armbar genannt. Er zeigte unterschiedliche Armhebel aus verschiedenen Ausgangssituationen. Dies viel nicht unbedingt allen leicht, da unbekannte Bewegungen ausgeführt werden mussten. Doch mit entsprechender guter Erklärung hat es jeder hinbekommen. Auch hier wurde das Training auf den jeweiligen Leistungsstand der Gruppe angepasst. So wurden die Techniken in der Anfängergruppe aus Standartsituationen geübt, während die Fortgeschrittene Gruppe komplizierte Übergänge zwischen den Techniken erlernten. Am Ende des BJJ-Trainings durften jedoch beide Gruppen noch ein bisschen am Boden kämpfen und so ihr neu erlerntes können testen.


Wir hoffen, dass alle Personen spaß hatten und wir noch mehr Sportler für denn Wettkampf begeistern konnten.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page